Neue RAPEX-Leitlinien als Durchführungsbeschluss 2019/417 veröffentlicht

Auch gewerbliche Produkte können nun gemeldet werden

Wie in unserer Ausgabe 01/2019 berichtet, hat die Kommission am 8. November 2018 die neuen RAPEX-Leitlinien beschlossen. Diese sind nun als Durchführungsbeschluss (EU) 2019/417 am 15. März 2019 im Amtsblatt L 73 veröffentlicht worden. Dieser Durchführungsbeschluss ersetzt die Entscheidung 2010/15/EU mit Wirkung zum 15. März 2019.

Die Besonderheit besteht darin, dass gemäß Art. 22 der Verordnung (EG) 765/2008 nun alle Produktbereiche dieser Verordnung – also auch gewerbliche Produkte, z.B. gemäß Niederspannungs-, EMV-, Funkanlagen- oder auch Maschinenrichtlinie – erfasst werden.

Ausgenommen hiervon sind nur folgende Produkte: Lebens- und Futtermittel sowie weitere Produkte gemäß der Verordnung (EG) Nr. 178/2002, Arzneimittel gemäß der Richtlinie 2001/83/EG sowie gemäß der Richtlinie 2001/82/EG, Medizinprodukte gemäß der Verordnung (EU) 2017/745 sowie aktive implantierbare medizinische Geräte gemäß der Richtlinie 90/385/EWG.

Die GLOBALNORM ACADEMY wird hierzu ein entsprechendes Schulungsangebot entwickeln. Wir informieren Sie bei Interesse dazu gern, lassen Sie sich einfach per E-Mail vormerken!

Standards News

Die wichtigsten Neuigkeiten oder Änderungen zu Normen der Europäischen Kommission auf einen Blick.

Gebündelte Expertise rund um Normenmanagement
Standards News
Kostenloses Whitepaper: Die Verkomplizierung bei den CE-relevanten Normen

Hintergründe und Handlungsempfehlungen zur geänderten Veröffentlichungspraxis der EU-Kommission

mehr

Neuer Service im Normenmanagementsystem: GLOBALnorm Statistik

mehr

Neuer Durchführungsbeschluss (EU) 2019/1202 zur ATEX-Richtlinie

Änderungen zur Konformitätsvermutung

mehr

Login
x

Gemäß der Cookie-Richtlinie der EU (RL 2009/136/EG) möchten wir Sie darüber informieren, dass unsere Website Cookies verwendet. Wenn Sie unsere Webseite benutzen, akzeptieren Sie das und stimmen unseren Datenschutzbestimmungen zu. Welche Cookies konkret gesetzt werden und wie Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen können, erfahren Sie auf unserer Seite zum. Datenschutz.

OK