„Wissen ist eine entscheidende Ressource für die Zukunft."
Die SICK AG hat es erkannt und gemeinsam mit GLOBALNORM einen effizienten Weg zum Management dieses wertvollen Fachwissens gefunden.

» mehr Kundenstimmen

"(...) Vor einigen Jahren
standen wir vor der
Herausforderung, ein neues
modernes Normenmanage-
mentsystem einzuführen. (...)
Ausschlaggebend war für uns,
dass GLOBALNORM von der
Angebotsphase bis zur Imple-
mentierung sowie der nun
bereits mehr als fünfjährigen
Betriebsphase ein professio-
nelles Projektmanagement
aufweist und auch die Möglich-
keit gibt, als Kunde aktiv an
der Weiterentwicklung der
Software mitzuarbeiten. (...)"

Firma FESTO

» mehr Referenzen

Die Softwarelösung für effizientes Normenmanagement

Sie greifen in Ihrem Unternehmen auf Volltexte in unterschiedlichen Formaten von Archiven im Papierformat über eigene Datenbanken bis hin zu Abonnements unterschiedlichster Ausprägung zurück?

Sie pflegen Ihre Normen mittels selbst erstellter Listen und Tabellen?

Sie finden sich nicht zurecht im Labyrinth der unterschiedlichen Lizenzmodelle für elektronische Volltextsammlungen?

Dann wird es Zeit, dass Sie unser Normenmanagementsystem GLOBALnorm kennenlernen.

Viele Quellen – ein Zugang

Normen und Vorschriften aus verschiedenen Quellen wie ANSI, CSA, DIN, EN, IEC, ISO und UL sind in GLOBALnorm in einer Sammlung zusammengefasst. Mit GLOBALnorm sind Sie auf Knopfdruck jederzeit und ortsunabhängig über die jeweils aktuellen Normen informiert – regelmäßig und auf Basis der Anforderungen aus ISO 9001, ISO 13485, ISO/TS 16949 bzw. ISO/IEC 17025. Über Änderungen oder Statuswechsel der für Sie relevanten Vorgaben werden Sie automatisch umgehend benachrichtigt.

Außerdem bietet GLOBALnorm aktuelle und inhaltlich aufbereitete Listen der harmonisierten Normen zur CE-Kennzeichnung.

Die Fachleute bei GLOBALNORM STANDARDS kennen die Herausgeber und deren Lizenzbestimmungen genau. Wir haben das nötige Know-how,  Ihren Normenbeschaffungsprozess unter Wahrung der Lizenzbedingungen  zu vereinfachen und kostensparend zu verbessern.

Der sichere Weg zum Normenmanagement auf Knopfdruck

Wie ist das Normenmanagement in Ihrem Unternehmen aktuell gelöst? Welche Probleme und Ursachen sind zu entdecken? Auf Grundlage der Analyse des Ist-Zustands erarbeiten wir für Sie individuelle Lösungswege, die passgenau auf Ihre Anforderungen abgestimmt sind.

Geben Sie Ihr Normenmanagement in unsere Hände! Sparen Sie Ressourcen und gewinnen Sie dank unseres Normenmanagementsystems mehr Zeit für Ihr Kerngeschäft. Fragen Sie uns unverbindlich an!

Alleine in Deutschland gibt es zum Stichwort Windkraft mehr als 30 Normen.

Aber gelten die auch für Offshore-Anlagen vor der afrikanischen Küste?

Sie möchten doch auch nicht, dass durch eine Straßenbeleuchtungsanlage ein EKG-Gerät im Krankenhaus ausfällt – EN 55015 verhindert das. Hätten Sie es gewusst?

In Europa gilt für Tauchzubehör
EN 1974.

 

Und auf den Malediven?

Brücken sind nicht nur schön, sondern auch eine wichtige Verbindung.

Wann sind welche Teile, die beim Bau einer Brücke verwendet werden, CE-kennzeichnungspflichtig?

Rasenmäher sind nützliche Hilfsmittel für die Gartenpflege.

Wissen Sie, was die Europäische Norm für Rasenmäher EN 836+A4:2011-08  besagt?

Sie möchten einen automatisch durch eine Software betriebenen Kran nach Großbritannien exportieren. Der Verkauf beinhaltet das Kransystem genauso wie die Software. Der Kran hat eine CE-Kennzeichnung, die Software nicht.

Muss die Software auch ein CE-Kennzeichen haben?

Sie möchten einen Kinderspielplatz mit Sand befüllen.

Kennen Sie die Vorgaben zur Hygiene der Sandkasten aus
FD S54-206:1998-09
?

Ein Luftfahrtunternehmen stellt Betriebsmittel für den Eigengebrauch her.

Wussten Sie, dass es dadurch zum Hersteller wird und die Maschinenrichtlinie 2006/42/EG beachtet werden muss?